17.03.2014

DJI-Datenbank „Apps für Kinder“ informiert über Vielfalt und Qualität von Kinderapps

Das Deutsche Jugendinstitut (DJI) hat am 10.03.2014 eine neu eingerichtete DJI-Datenbank „Apps für Kinder“ veröffentlicht, die kompakte und übersichtliche Rezensionen und Qualitätsbeurteilungen von Applikationen für Tablets und Smartphones enthält. Sie gibt Eltern, pädagogischem Fachpersonal und anderen Interessierten Orientierung bezüglich der Vielzahl an App- Angeboten für Kinder und erleichtert die Suche nach alters- und kinderschutzgerechten Inhalten. Die Besprechung der Apps erfolgt anhand umfassender Bewertungskriterien u.a. Zielgruppenorientierung, Altersgerechtheit, Attraktivität und Konsistenz der Inhalte, Bedienerfreundlichkeit und technische Funktionsfähigkeit sowie Sensibilität für den Kinder- und Datenschutz.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „Materialien / Internet“