Deutscher Ju-Jutsu Verband e.V.

Ju-Jutsu stellt vor
– Das Projekt „Nicht mit Mir“ Selbstbehauptung und Selbstverteidigung
für Kids

– Das Projekt „Fit und Sicher“ Kooperationsangebot für Schule
und Verein

Ju-Jutsu ist mehr als Sport: Ju-Jutsu ist eine der vielseitigsten Sportarten und fördert die harmonische Körperentwicklung. Der Deutsche Ju-Jutsu Verband leistet über die vielfältigen Bewegungsangebote seiner Vereine einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheit seiner Mitglieder. Ju-Jutsu ist Sicherheit: Die besondere gesellschaftliche Leistung des Ju-Jutsu liegt in der Ausrichtung seiner Übungsformen auf die Selbstverteidigung. Der Verband erbringt hiermit einen unverwechselbaren Beitrag zur Erfüllung des menschlichen Grundbedürfnisses nach Sicherheit und Unversehrtheit. Ju-Jutsu ist Chancengleichheit: Ju-Jutsu ist wegen seiner defensiven Ausrichtung eine Sportart, die Frauen in besonderer Weise ansprechen kann. Der Deutsche Ju-Jutsu Verband verfolgt dabei ausdrücklich das Prinzip der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen – Gender Mainstreaming. Er reduziert dieses Anliegen nicht auf statistische Paritäten. Ju-Jutsu ist Modernität: Trotz seines Bemühens um die Bewahrung traditioneller Werte bekennt sich der Deutsche Ju- Jutsu Verband zur Strategie eines permanenten und geplanten Wandels. Er verbindet auf diese Weise Erfahrungen und Erkenntnisse mit Zukunftsorientierung und stellt die Aktualität seiner Angebote sicher.
Anschrift:
Gerichtsstraße 17
32791 Lage
in Nordrhein-Westfalen (Lippe)
Telefon:
05232 - 691522
Fax:
05232 - 691522

In der Onlinedokumentation

Infostand, 14. DPT: Infostand,
Infostand, 13. DPT: Infostand,