ÜAG Überbetriebliche Ausbildungsgesellschaft - Berufs- und Arbeitsförderungsgesellschaft gGmbH

Die Überbetriebliche Ausbildungsgesellschaft wurde am 20.
Mai 1994 gegründet. Die ÜAG Jena gGmbH ist eine gemeinnützige
Gesellschaft der Stadt Jena zur beruflichen und
sozialen Integration von Jugendlichen und Erwachsenen.
Unser Konzept sieht die praxisnahe Bildung und Beschäftigung
sowie die stetige Neuausrichtung am Arbeitsmarkt vor.
Wir bieten im Bereich Bildung umfangreiche Angebote im Rahmen
der Berufsvorbereitung, der beruflichen Erstausbildung
und der Weiterbildung an. Unsere Berufs- und Arbeitsfelder
sind Bau, Elektronik, Farbe/Raumgestaltung, Gartenbau,
Gesundheit & Soziales, Hauswirtschaft, Hotel- und Gaststättengewerbe,
Holz, Kosmetik & Körperpflege, Medien/Informatik,
Metall, Verkauf und Wirtschaft & Verwaltung. Wir sind seit
2003 durch den TÜV Thüringen nach DIN EN ISO 9001:2000
zertifiziertes Unternehmen. Anbieter von Beruflicher Weiterbildung
müssen sich auf der Basis der vom Bundesministerium
für Wirtschaft und Arbeit erlassenen Anerkennungs- und
Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) durch fachkundige
Stellen begutachten lassen. Seit Dezember 2005 verfügt
die Gesellschaft über dieses Zertifikat und erhielt damit die
Zulassung für Weiterbildungsmaßnahmen zur Förderung der
beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung.
Durch das Netzwerk Berufliche Bildung Thüringen der
IHK Ostthüringen zu Gera erhielten wir im Dezember 2005 das
Qualitätssiegel, welches ein hohes Qualitätsniveau in der
beruflichen Bildung testiert.
Anschrift:
Ilmstaße 1
07743 Jena
in Thüringen
Telefon:
0 36 41 - 80 66 00
Fax:
0 36 41 - 80 67 77

In der Onlinedokumentation

Infostand, 13. DPT: Infostand,
Infostand, 12. DPT: Infostand,