JuMed – Team für Jugend

Der Jugendgesundheitstag (JGT) – Ein erfolgreiches Konzept
zur Gesundheitsförderung am Setting Schule stellt sich vor.
Der JGT versteht sich als Prozess, der ein regionales, interdisziplinäres
Netzwerk der Gesundheitsanbieter und Schulen
zur Förderung der Gesundheit und des Gesundheitsbewusstseins
von Jugendlichen schafft. Das Projekt fand unter anderem
schon in Berlin, Osnabrück, München, Minden, Hannover
und Celle mit Erfolg statt.
Der JGT verfolgt drei Ziele:
Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren, die in der Zielregion
(z.B. in einem Sozialen Brennpunkt) von Gesundheitsanbietern
u.U. nicht erreicht werden, sollen mit dem Thema Gesundheit
in Kontakt gebracht werden.
Die Schulen in der Zielregion sollen sich für das Thema
Gesundheit öffnen und werden dabei von einem Netzwerk
der umliegenden Gesundheitsanbieter auf ihrem Weg zur
„gesundheitsfördernden Schule“ unterstützt.
Der Jugendgesundheitstag trägt zu einer Vernetzung der
Gesundheitspartner mit den Schulen und zu einer Stärkung
der interdisziplinären Kooperation bei.
JuMed stellt das Projekt vor und bietet kompetente Beratung
und Unterstützung für potenzielle Veranstalter wie Gesundheitsämter,
Schulen oder andere Organisationen.
Anschrift:
Feldbrandstr. 8
65207 Wiesbaden
in Hessen
Telefon:
06 11 - 1 73 36 01

In der Onlinedokumentation

Infostand, 12. DPT: Infostand,