Internationaler Bund (IB)

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) des Internationalen Bundes
(IB), Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit
e. V., unterstützt junge Menschen mit Migrationshintergrund.
Er hilft ihnen bei der sprachlichen, schulischen,
beruflichen und sozialen Integration in unsere Gesellschaft.
Als Teil der Jugendhilfe wirkt der JMD hin auf Vermeidung
bzw. Ausgleich von Benachteiligungen dieser Zielgruppe.
Der JMD kooperiert mit anderen relevanten Diensten und Einrichtungen.
Die Zielgruppen des JMD sind junge Ausländer und junge
Aussiedler beiderlei Geschlechts zwischen 12 und 27 Jahren;
insbesondere solche, die nicht mehr schulpflichtig sind.
Die Aufgaben des JMD sind
– Die individuelle Integrationsförderung (Individueller Integrationsplan,
sozialpädagogische Begleitung vor, während und
nach dem Integrationskurs, Schullaufbahnberatung und
Berufswegeplanung etc.)
– Gruppenangebote (ergänzender Sprachunterricht, Computerkurse,
Sportangebote, interkulturelle Treffpunkte, Orientierungshilfen
im Bildungs- und Ausbildungssystem u.a.)
– Mitarbeit in Netzwerken für junge Menschen.
Internationaler Bund (IB)
Freier Träger der Jugend-, Sozial- u. Bildungsarbeit e. V.
Jugendmigrationsdienst (JMD)
Anschrift:
Blücherstr. 12–14
65195 Wiesbaden
in Hessen
Telefon:
06 11 - 4 09 08 - 0
Fax:
06 11 - 4 09 08 - 20

In der Onlinedokumentation

Infostand, 12. DPT: Infostand,