Geschäftsbereich Jugend

OffensivTeam Jugend und Öffentlichkeit
Wir verfolgen einen präventiven Ansatz.
Streetlife versteht sich als offensive Reaktion auf das Phänomen
„auffällige Jugendliche“ in Wolfsburg. Das OffensivTeam
setzt sich aus Vertretern der Polizeiinspektion Wolfsburg-
Helmstedt, 6. Fachkommissariat (Jugendkriminalität) und
den städtischen Geschäftsbereichen Jugend / Jugendförderung
– sowie Bürgerdienste / Ordnungsamt zusammen und
agiert auf der Basis von klaren, zeitnahen Absprachen und
Handlungen als koordinierte Vermittlungsinstanz zwischen
Jugendlichen, Beschwerdeführern und Öffentlichkeit. Streetlife
kommt den betroffenen Parteien wertschätzend entgegen,
informiert, zeigt Grenzen auf, interveniert wenn nötig,
weckt Verständnis für einander und strebt nach gemeinsamen,
langfristig wirkenden Lösungen mit angemessenen
Angebots- und Hilfestrukturen.
Über eine Moderation im Sozialraum findet die Auseinandersetzung
mit Jugendlichen, beteiligten Institutionen, Kaufmannschaft,
Öffentlichkeit und den Beschwerdeführern statt.
Diese kommunikative Moderation ist auf Vermittlung ausgerichtet,
bei der besonders die Interessen der Jugendlichen
wertschätzend vertreten werden. Dies kann direkt vor Ort
geschehen oder ggf. mit allen Beteiligten an einem runden
Tisch. Darüber hinaus arbeitet das OffensivTeam deeskalierend
für einen offenen Umgang mit dem Phänomen „auffällige
Jugendliche“ und daran, dass Mitverantwortung auch von
Bürgern gewollt ist.
Anschrift:
Dieselstr.18
38446 Wolfsburg
in Niedersachsen
Telefon:
0 53 61 - 28 15 61 - 64
Fax:
0 53 61 - 28 15 60

In der Onlinedokumentation

Infostand, 12. DPT: Infostand,