Magdeburger Akademie für praxisorientierte Psychologie e.V.

Im Rahmen der Betreuungsarbeit haben Dipl.-SozialarbeiterInnen, Dipl.-PsychologInnen und ähnlich gelagerte Berufsgruppen immer häufiger mit gewaltbereiter bzw. gewalttätiger Klientel zu tun. Eine effiziente Auseinandersetzung mit den für die Gewalttätigkeit ursächlichen Problemen der Täter ist in der alltäglichen Arbeit oft leider nicht möglich.

Die Gegenwart von Gewalt, insbesondere deren mediale Darstellung hat ein Trainerteam aus Magdeburg bereits 1997 angeregt, nach einer Möglichkeit zur Verminderung von Gewaltbereitschaft bei den Tätern zu suchen.

Daraufhin ist das „Anti-Gewalt-Training Magdeburg®“ entwickelt worden und es wird nun seit fast 10 Jahren erfolgreich mit zum Teil mehrfach auffälligen Gewalttätern angewandt.

Seit September 2006 ist das Anti-Gewalt-Training Magdeburg® eine beim Deutschen Patent-und Markenamt eingetragene geschützte Marke.

Die Trainer führen seit vielen Jahren bundesweit Fortbildungen und Fachtagungen durch und halten Vorträge bei unterschiedlichen Veranstaltungen wie z.B.„Probation 2004“ in London 2004.

Die „Magdeburger Akademie für Praxisorientierte Psychologie e.V.“ hat in Zusammenarbeit mit den Trainern ein Konzept erstellt, um seit September 2007 eine umfangreiche „Zertifizierte Zusatzausbildung zum Anti-Gewalt-Trainer" anbieten zu können.
Anschrift:
Breitscheidstr. 2
39114 Magdeburg
in Sachsen-Anhalt
Telefon:
0391/886 46 12 o. 0178/6296323

In der Onlinedokumentation

Infostand, 13. DPT: Infostand,