Polizeipräsidium Karlsruhe

Unter dem Motto "Opfereinsatz auch im Ruhestand" haben sich in Karlsruhe 20 Polizeipensionär/-innen zusammengefunden, um Opfern von Straftaten, Unglücksfällen oder Verkehrsunfällen pragmatische Hilfestellung zu geben. Das Konzept sieht vor, dass sich die berufs- und lebenserfahrenen Kollegen der oft älteren und auf sich allein gestellten Opfer ganz persönlich annehmen und ihnen ehrenamtlich, unetngeltlich und professionell helfen, ihr Gefühl der Hilflosigkeit und Unsicherheit zu überwinden.
Anschrift:
Beiertheimer Allee 16
76137 Karlsruhe
in Baden-Württemberg
Telefon:
0721/939-4583
Fax:
0721-9394589

In der Onlinedokumentation

Infostand, 13. DPT: Infostand,