Berufsfortbildungswerk GmbH (bfw)

Herzlich Willkommen beim bfw Sachsen-West
Die Berufsfortbildungswerk GmbH (bfw) ist auf dem Bildungsmarkt mit Geschäftsstellen bundesweit vertreten (www.bfw.de). In Leipzig und darüber hinaus ist die Geschäftsstelle Sachsen-West mit einem breit gefächerten Bildungsangebot präsent. Hier wurden seit 1990 tausende Menschen, darunter auch zahlreiche Jugendliche, weitergebildet, umgeschult oder beruflich neu orientiert. In enger Kooperation mit der Arbeitsagentur, den Argen und dem Jugendamt der Stadt Leipzig schaffen wir damit die Grundlage für die Eingliederung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Schwerpunkte sind dabei das Jugendprojekt „Perspektivwerkstatt U25“ und andere Jugendmaßnahmen, welche Leipziger Geschichtsvereine in ihrer Arbeit, besonders bei der Darstellung der Völkerschlacht 1813, unterstützen. So bieten wir Jugendlichen mit multiplen Vermittlungshemmnissen Chancen, ihre Beschäftigungs- und Lernfähigkeit und ihre Verantwortungsbereitschaft zu entwickeln, ihr Selbstvertrauen zu stärken und das Leben zu meistern. In der „Perspektivwerkstatt U 25“ haben die Teilnehmer so die Möglichkeit vier Berufsfelder kennen zu lernen, wodurch eine praxiserprobte realistische Zielfindung hinsichtlich des zukünftigen Lebensweges ermöglicht wird. Zur Unterstützung der Teilnehmer setzen wir den wissenschaftlich gesicherten und anerkannten Eignungstest „hamet2“ ein. Er ermöglicht die Herausarbeitung der individuellen beruflichen Eignungen und Neigungen. Die praktischen und theoretischen Unterweisungen erfolgen auf der Grundlage des Sächsischen Qualifizierungspasses. Bisher konnten 30 Jugendliche in Ausbildung oder Arbeit vermittelt werden.
Anschrift:
Engertstr. 31
04229 Leipzig
in Sachsen
Telefon:
0341-8708560
Fax:
0341-8708561

In der Onlinedokumentation

Infostand, 13. DPT: Infostand,