Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen

"Kurve kriegen - Dem Leben eine neue Richtung geben" heißt die NRW-Initiative zur Verhinderung von Jugendkriminalität und Intensivtäter-Karrieren.

Wissenschaftlich eindeutig und valide belegt:
Die signifikante Verringerung der Risikofaktoren!
Die gelungene Ausbildung von wesentlichen, kriminalitätshemmenden Schutzfaktoren!
Die Vermeidung von tausenden Opfern!
Die deutliche und nachhaltige Reduktion von Delinquenz!
Die Einsparung von sozialen Folgekosten in Millionenhöhe!

"Kurve kriegen" setzt da an, wo Kriminalität entsteht - früh und in prekären Lebenssituationen.
"Kurve kriegen" bietet maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Probleme von Kindern und Jugendlichen.
"Kurve kriegen" ist ein Paradebeispiel für gelungene Zusammenarbeit zwischen Polizei und Jugendhilfe.

Einfach gesagt: "Kurve kriegen" wirkt.

Die Vertreter des Ministeriums für Inneres und Kommunales stehen Ihnen am Stand für Fragen, Anregungen und Diskussionen gern zur Verfügung.
Anschrift:
Friedrichstraße 62 - 80
40217 Düsseldorf
in Nordrhein-Westfalen
Telefon:
0211-8713313

In der Onlinedokumentation

Infostand, 22. DPT: Infostand,