Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als die nationale Cyber-Sicherheitsbehörde gestaltet Informationssicherheit in der Digitalisierung durch Prävention, Detektion und Reaktion für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft. Als neutrale Stelle befasst sich das BSI mit allen Fragen zur IT-Sicherheit in der Informationsgesellschaft. Ziel der Arbeit ist der sichere Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik in unserer Gesellschaft. Ein Bewusstsein für Risiken, die bei der Nutzung von IT und dem Internet sowie bei der Weitergabe von persönlichen Daten bestehen und beispielsweise von Cyber-Kriminellen für ihre Zwecke genutzt werden, ist in der Digitalisierung von großer Bedeutung. Das BSI möchte an dem Stand seine Informations- und Sensibilisierungsangebote für Bürgerinnen und Bürger vorstellen und auf den Aktionsmonat European Cyber Security Month hinweisen, der jedes Jahr im Oktober europaweit zum Thema Cyber-Sicherheit sensibilisiert.
Anschrift:
Godesberger Allee 185-189
53175 Bonn
in Nordrhein-Westfalen

In der Onlinedokumentation

Infostand, 22. DPT: Infostand,
Infostand, 21. DPT: Infostand,