Netzwerk für Demokratie und Courage

Das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) ist ein bundesweit agierendes Netzwerk, das sich für Demokratieförderung und gegen menschenverachtendes Denken engagiert. Das NDC wird von einer Vielzahl verschiedener Organisationen und Engagierter getragen. Es versteht sich als Partner von Bildungseinrichtungen, zivilgesellschaftlichen Initiativen und staatlichen Organisationen. Das Hauptaufgabenfeld des NDC ist die Ausbildung von jungen Menschen als freiwillig engagierte Multiplikator_innen. Diese setzen bundesweit Projekttage, Fortbildungen, Trainings und Beratungsangebote um. Für Lehrkräfte, Pädagog_innen und Mitarbeiter_innen von Bildungseinrichtungen bietet das NDC spezielle Schulungen und Trainings an. Diese orientieren sich an der Praxis der Teilnehmenden und haben zum Ziel, die Handlungskompetenz zu verbessern. Bundesweit wird u.a. das Argumentationstraining gegen menschenverachtende Einstellungen angeboten. Das NDC berät zudem Bildungseinrichtungen und soziale Organisationen zu den Schwerpunkten Demokratieförderung und Umgang mit menschenverachtenden Einstellungen. Angeboten werden sowohl Kurz- als auch Langzeitberatung. Auf der Website www.netzwerk-courage.de finden Sie einen rund dreiminütigen Erklärfilm über das NDC.
Anschrift:
Könneritzstraße 7
01067 Dresden
in Sachsen
Telefon:
0351-4810060
Fax:
0351-4810061

In der Onlinedokumentation

Infostand, 21. DPT: Infostand,