ARUG Braunschweig/ ZDB Wolfsburg

Die Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt (ARUG) mit Sitz in
Braunschweig und das Zentrum Demokratische Bildung (ZDB) Wolfsburg sind
landes- und bundesweit in den Themenfeldern Demokratieförderung,
Rechtsextremismusprävention sowie Beratung verankert.

Im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" des BMFSFJ setzt das ZDB ein
Modellprojekt in dem Cluster "Radikalisierungsprävention
Rechtsextremismus" um.

Die ARUG ist bundeszentraler Träger im Rahmen
dieses Programmes. Arbeitsschwerpunkte der Arbeit der ARUG/ZDB sind
u.a.: Politische Bildung und Demokratieförderung; Schulungen für
Multiplikator_innen;Dokumentation und Recherche; Beratung für
Menschen, die mit rechtsextremen Problemlagen konfrontiert sind (Eltern,
Anwohner_innen, Lehrer_innen u.a.); Ausstiegs- und
Distanzierungsberatung; Beratung und Begleitung von Bündnissen gegen
Rechtsextremismus und Willkommensbündnissen; Anti-Gewalt-Arbeit;
Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit (Multiplikator_innenportal u.a.);
Ausstellungskonzeptionen und Verleih
Anschrift:
Bohlweg 55
38100 Braunschweig
in Niedersachsen
Telefon:
05311233642
Fax:
05311233655

In der Onlinedokumentation

Infostand, 21. DPT: Infostand,