WEISSER RING

Sachsen-Anhalt und Magdeburg zeigen Gesicht für Zivilcourage!
Unerschrocken, aber besonnen eingreifen, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe benötigen. Genau hinsehen und wahrnehmen, was passiert, statt wegzuschauen – dies sind Antworten, die wir auf Gewalt geben können. Die für die Sicherheit und Kriminalitätskontrolle originär zuständigen Instanzen Polizei und Justiz können noch so gut personell und organisatorisch aufgestellt sein, noch so aktiv und motiviert sein bei der Erfüllung ihres Auftrages – erfolgreiche Kriminalitätsvorbeugung braucht auch engagierte Bürgerinnen und Bürger.
Für mehr Zivilcourage beteiligen sich Politiker, Künstler, Sportler und Personen des öffentlichen Lebens aus Magdeburg und Sachsen-Anhalt an der Plakatkampagne und setzen sich mit ihrem Namen für zivilcouragiertes Handeln ein. In Kooperation mit der Stadt Magdeburg hat die Außenstelle des WEISSEN RINGS in Magdeburg die Ausstellung ins Leben gerufen und organisiert. Diese Ausstellung kann ausgeliehen werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie über die Außenstelle Magdeburg.
Anschrift:
Weberstraße 16
55130 Mainz
in Rheinland-Pfalz

In der Onlinedokumentation

Infostand, 21. DPT: Infostand,
Infostand, 21. DPT: Magdeburger Zivilcourage Kampagne,