Jugendamt der Stadt Offenbach am Main

Informationsstand anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Offenbacher Rahmenkonzepts und Methodenkoffers zur Gewaltprävention an Schulen. Dieses Präventionsmodell wird gemeinsam finanziert durch den Förderverein Sicheres Offenbach, das Jugendamt Stadt Offenbach und der Kommunalen Präventionsstelle. 13 Offenbacher Schulen erhalten finanzielle und professionelle Unterstützung für den Auf- und Ausbau ihrer jeweiligen Präventionsarbeit, die sich mit konkreten Angeboten sowohl an Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte richtet, aber auch als einen Beitrag zur Schulentwicklung versteht. Fachlich flankiert wird diese Förderung durch die Organisation jährlicher Fachtage und Fortbildungen sowie die inhaltliche Verbindung mit anderen pädagogischen Diskursen (Bildungsdiskussion, Kulturpädagogik, Neurowissenschaften etc.)
Das Offenbacher Modell wurde 2010 bei dem European Award "City for Children" mit der Certification for Special recognition" ausgezeichnet, beim 15. Präventionstag in Berlin durch einen Projektspot-Vortrag vorgestellt und als eines der good - practise - Projekte des Deutschen Forums für Kriminalprävention ausgewiesen. Der Projektstand soll über dieses Projekt vor allem im Großraum Rhein - Main informieren.
Anschrift:
Berliner Str. 100
63065 Offenbach am Main
in Hessen (Offenbach)

In der Onlinedokumentation

Infostand, 20. DPT: Infostand,