Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Bahnhöfe zählen zu den kritischen Infrastrukturen. Als solche stellen sie das Sicherheitspersonal vor große Herausforderungen. Bürger und Reisende fühlen sich vor allem in den späten Abendstunden oft unsicher.
Intelligente Videosysteme von Bosch überwachen das Gelände rund um die Uhr. So können Diebstahl, Vandalismus und anderen Delikten vorgebeugt werden. Neben der präventiven Wirkung dienen die Videobilder der Aufklärung von Straftaten.
Der Einklang mit dem Datenschutz ist bereits in der Planung einer kameragestützten Überwachung ein wichtiger Aspekt. Am Beispiel der Videoschutzanlage am Bahnhof Ober-Roden zeigen wir Ihnen die technischen Möglichkeiten intelligenter Videosysteme, wie zum Beispiel eine bedarfsgesteuerte Aufzeichnung oder die Ausblendung von privaten Bereichen.
Anschrift:
Lahnstr. 34-40
60326 Frankfurt am Main
in Hessen (Frankfurt)
Telefon:
0800 7000 444

In der Onlinedokumentation

Infostand, 20. DPT: Infostand,