Unfallkasse Baden-Württemberg

Die Unfallkasse Baden-Württemberg ist Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Kommunen und das Land Baden-Württemberg. Alle Beschäftigten und Angestellten bei einer kommunalen oder staatlichen Einrichtung zählen zu unseren Versicherten, ebenso wie Kindergartenkinder, Schüler und Studierende im Bereich der Schülerunfallversicherung.

Es ist - neben Rehabilitation und Entschädigung - unsere gesetzliche Aufgabe, Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren mit allen geeigneten Mitteln zu verhüten und für eine wirksame erste Hilfe zu sorgen.

Die Abteilung Prävention ist im Bereich der Unfallverhütung auf einem breiten Themenfeld tätig, angefangen von der Gewalt- und Verkehrsprävention in Kindergärten und Schulen, über Konzepte zur Organisation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes bis hin zur Vermeidung von Übergriffen am Arbeitsplatz in öffentlichen kommunalen Einrichtungen wie z.B. in Bürgerbüros oder Sozialämtern.

Vorstellung von Handlungshilfen der UKBW:

DVD Sichere Schule - den offenen Raum bewahren, Gewaltprävention und Krisenintervention

DVD Mobbing-Prävention-Zivilcourage, Arbeitsmateralien für Lehrer und Pädagogen

Handlungsleitfaden zur Prävention von Übergriffen in öffentlichen Einrichtungen

Handlungsleitfaden nach Übergriffsituationen.
Anschrift:
Waldhornplatz 1
76131 Karlsruhe
in Baden-Württemberg
Telefon:
0721-6098-0

In der Onlinedokumentation

Infostand, 19. DPT: Infostand,