SDNA Technology GmbH

SDNA gehört zu einer Unternehmensgruppe mit Sitz in Schriesheim bei Heidelberg, die Ende 2009 begonnen hat in Deutschland hochwertige Markierungsprodukte mit künstlicher DNA (kDNA) unter den Markennamen SelectaDNA, SelectaMark und Microdust als Präventionsstrategie im Kampf gegen Diebstahl und Raubüberfällen bekannt zu machen.

Durch die Markierung mit künstlicher DNA werden Transport, Besitz und Verkauf von gestohlenen Waren - vor allem in Gebieten in denen die Polizei aktiv nach kDNA fahndet - für Straftäter viel risikoreicher. Die Markierungen werden mit Warnaufklebern und Schildern deutlich gekennzeichnet. Die Praxis aufgrund erster Auswertungen hat gezeigt, dass diese Strategie abschreckend wirkt und zu einer Reduzierung der Eigentumskriminalität führt.

Mit stetig wachsendem Zuspruch und steigender Nachfrage seitens Behörden, Vereine, Anwohnerinitiativen und Privatpersonen sowie etlichen gewerblichen Partnern werden die DNA-Sicherheitslösungen für den Hausgebrauch ebenso
angeboten wie als Professional Solutions für Einzelhandel, Großgewerbe und Industrie.

Zu den Kunden von SDNA zählen u. a. die Deutsche Bahn AG, ThyssenKrupp, Vattenfall sowie tausende Privatkunden, Anwohnerinitiativen, Schulen, Kliniken, Arztpraxen, Solarparks und viele andere Gewerbetreibende. SDNA betreibt eine gesicherte Datenbank, zu der die Polizei im Rahmen von Ermittlungen Zugriff auf
die Kontaktdaten der eingetragenen Eigentümer hat.
Anschrift:
Talstrasse 1
69198 Schriesheim
in Baden-Württemberg (Rhein-Neckar-Kreis)

In der Onlinedokumentation

Infostand, 19. DPT: Infostand,