Präventionsrat Bremerhaven

Der Präventionsrat Bremerhaven wurde im Jahr 1992 gegründet und hat mittlerweile mehr als 30 Mitglieder, welche die unterschiedlichsten Behörden, Institutionen und Interessenverbände Bremerhavens repräsentieren.
Zur erfolgreichen Arbeit des Präventionsrates gehört die mit dem Deutschen Förderpreis Kriminalprävention ausgezeichnete Aktion "Mut gegen Gewalt". Mit dieser Aktion sollte - zunächst auf einen Stadtteil Bremerhavens begrenzt, aber mittlerweile auf die gesamte Stadt ausgedehnt - der Unkultur des Wegschauens durch die Stärkung der Zivilcourage entgegen getreten werden. Weitere herausragende Projekte sind beispielsweise die Initiierung einer Polizeipuppenbühne mit Stücken auch für Erwachsene sowie die Verleihung des Siegels "Gewaltfreie Schule".
Auf dem Informationsstand wird die Entstehung des Präventionsrates Bremerhaven sowie seine derzeitge Arbeit dargestellt, was neben den oben genannten auch einige aktuelle, vom Präventionsrat initiierte bzw. geförderte Projekte umfasst. Darüber hinaus werden die wesentlichen Faktoren für eine erfolgreiche Arbeit aus Sicht des Präventionsrates Bremerhaven und seiner nunmehr 20-jährigen Erfahrung vorgestellt.
Anschrift:
Hinrich-Schmalfeld-Str. 31
27576 Bremerhaven
in Bremen
Telefon:
0471-9531100
Fax:
0471-9531109

In der Onlinedokumentation

Infostand, 17. DPT: Infostand,