ContRa e.V.

Die Besonderheit dieser Ausstellung ist die, dass Die Ausstellung aus einer Projektwoche an der Berufsbildenden Schule Marienhain Vechta entstanden ist. Somit haben ca. 450 angehende ErzieherInnen, HeilpädagogInnen, AltenpflegerInnen, SozialassistentInnen und FachabiturientInnen in 16 Workshops über verschiedene Themen des Rechtsextremismus Stellwände erstellt. Damit die SchülerInnen gute Informationen erhalten und Einblicke in die Szene bekommen konnten, sind 16 Referenten aus ganz Deutschland am Montag, dem 04.10.2010 angereist und haben jeweils einen Workshop für den Tag leiten. Weiterhin beteiligte sich der Fachbereich Designpädagogik der Vechtaer Universität am Projekt, indem mehrere StudentInnen die Woche begleitet haben und zusammen das Design der Ausstellung erarbeitet wurde. Zudem hat ein Filmteam die Woche begleitet, sodass die Arbeitsschritte und Arbeitsweisen festgehalten wurden.
Anschrift:
August-Wegmann-Str. 3b
49377 Vechta
in Niedersachsen
Telefon:
0176 / 20 34 32 90

In der Onlinedokumentation

Infostand, 17. DPT: CoWa - Contra Wanderausstellung,
Infostand, 16. DPT: Sonderausstellung,