Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN)

Der Verein Deutschland sicher im Netz (DsiN) ist zentraler Ansprechpartner für Verbraucher und mittelständische Unternehmen zu Fragen der IT-Sicherheit. Der Verein stärkt das Vertrauen in neue Technologien durch verständliche und eindeutige Botschaften zu einem sicheren Umgang mit Internet und Informationstechnik.

Als Ergebnis des ersten IT-Gipfels der Bundesregierung wurde 2006 aus der bestehenden Initiative der Verein „Deutschland sicher im Netz e.V.“ gegründet.

Mit dem gemeinsamen Ziel, das Sicherheitsbewusstsein von Anbietern und Verbrauchern beim Umgang mit dem Medium Internet zu erhöhen, kooperiert der Verein seit 2007 mit dem Bundesministerium des Innern.

Als übergreifende Institution bündelt DsiN die Aktivitäten von Unternehmen, Branchenverbänden sowie Vereinen und bietet der Bundesregierung herstellerunabhängig und produktneutral einen zentralen Ansprechpartner.

Unser aktiver Beitrag für mehr IT-Sicherheit
Zusammen mit seinen Mitgliedern leistet Deutschland sicher im Netz e.V. mit einer Vielzahl von Aktivitäten einen praktischen Beitrag für mehr IT-Sicherheit.

Die DsiN-Mitglieder geben konkrete Handlungsversprechen ab, an denen sich der Erfolg ihres Engagements transparent überprüfen lässt.
Anschrift:
Albrechtstraße 10a
10117 Berlin
in Berlin
Telefon:
(0) 30 27576-310

In der Onlinedokumentation

Infostand, 19. DPT: Infostand,