agentur prevent GmbH

Sign. Gemeinsam Schüler stark machen

Das Sucht- und Gewaltpräventionsprogramm Sign wird seit dem Jahr 2000 umgesetzt und kontinuierlich von der agentur prevent, Fachagentur für Prävention und Gesundheitsförderung in Oldenburg weiterentwickelt.

Das Präventionsprogramm richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern. Zum Einsatz kommt es schulformübergreifend von der 5. bis zur 10. Klasse an 116 Schulen in Nordwest-Niedersachsen. Darüber hinaus steht Sign allen Interessierten jederzeit im Internet zur Verfügung.

Bei der Umsetzung von Sign wird die agentur prevent seit den Anfängen unterstützt von EWE und begleitet vom Kultusministerium des Landes Niedersachsen sowie der Landesschulbehörde Lüneburg mit den Standorten Lüneburg und Osnabrück.

Sämtliche Unterrichtsmaterialien sowie alle weiteren Informationen stehen allen am schulischen Bildungsprozess Interessierten kostenfrei zur Verfügung.

Unter www.sign-project.de können diese auf die umfangreiche Datenbank mit Informationen, Fachartikeln und Unterrichtsmaterialien zu den Themen Sucht- und Gewaltprävention sowie Gesundheitsförderung zurückgreifen. Regelmäßig erscheinende Themenbriefe enthalten zudem aktuelle Studien sowie Tipps und Hilfen zum Umgang mit verschiedenen Situationen im Kontext Schule.

Weitere Informationen unter www.sign-project.de
Anschrift:
Langenweg 18
26125 Oldenburg
in Niedersachsen
Telefon:
0441-3501250
Fax:
0441-3501325

In der Onlinedokumentation

Infostand, 16. DPT: Infostand,