Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI

Sichere Informationstechnik für unsere Gesellschaft

Wir setzen uns verantwortungsvoll mit allen Fragen der IT-Sicherheit auseinander. Wir analysieren und bewerten bestehende Sicherheitsrisiken und schätzen vorausschauend die Auswirkungen neuer Entwicklungen ab. Unsere vielfältigen Aufgaben setzen sich aus den vier Kernbereichen Information, Beratung, Entwicklung und Zertifizierung zusammen:

Information: Wir informieren zu allen wichtigen Themen der IT-Sicherheit.

Beratung: Wir beraten in Fragen der IT-Sicherheit und unterstützen sie bei der Umsetzung geeigneter Maßnahmen.

Entwicklung: Wir konzipieren und entwickeln IT-Sicherheitsanwendungen und -produkte.

Zertifizierung: Wir prüfen, bewerten und zertifizieren IT-Systeme hinsichtlich ihrer Sicherheitseigenschaften. Die Zulassung von IT-Systemen für die Verarbeitung geheimer Informationen gehört ebenfalls zu unseren Aufgaben.

In einem Satz: Das BSI untersucht Sicherheitsrisiken bei der Anwendung der Informationstechnik und entwickelt Sicherheitsvorkehrungen. Wir informieren also über Risiken, Gefahren und Befürchtungen beim Einsatz der Informationstechnik und versuchen Lösungen dafür zu finden. Außerdem beraten wir Hersteller, Vertreiber und Anwender von Informationstechnik und analysieren Entwicklungen und Trends in der Informationstechnik.
Anschrift:
Godesberger Allee 185-189
53175 Bonn
in Nordrhein-Westfalen
Telefon:
0228 99 9582-0
Fax:
0228 99 9582-5400

In der Onlinedokumentation

Infostand, 20. DPT: Infostand,
Infostand, 19. DPT: Infostand,
Infostand, 16. DPT: Infostand,
Infostand, 16. DPT: Infostand,