Senator für Inneres und Sport

Die Kooperationsstelle Kriminalprävention Bremen ist angesiedelt beim Senator für Inneres und Sport und arbeitet zusammen mit der Polizei Bremen sowie der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen. Sie verfolgt das Ziel, ein transparentes Netzwerk aus Sicherheitspartnern des öffentlichen und privaten Sektors aufzubauen, zu stärken und die kriminalpräventive Arbeit der Akteure insbesondere auf lokaler Ebene zu unterstützen und zu fördern. Die Kooperationsstelle versteht sich als Kontakt- und Servicestelle, die allen Akteuren vielfältige Unterstützung in den Bereichen Vernetzung, Informationsbeschaffung, Fortbildung, Mitteleinwerbung, Evaluation, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit anbietet.
Im Rahmen der Ausstellung werden das Angebot und die aktuellen Projekte der Kooperationsstelle Kriminalprävention dargestellt.
Anschrift:
Contrescarpe 22/24
28203 Bremen
in Bremen
Telefon:
0421 361 89558
Fax:
0421 496 89558

In der Onlinedokumentation

Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 18. DPT: Infostand,
Infostand, 16. DPT: Infostand,