Kölner Haus des Jugendrechts

Das Kölner Haus des Jugendrechts wurde im Juni 2009 eröffnet.
Die Konstellation der Dienststellen des Hauses ist
angelehnt an das Stuttgarter Haus des Jugend-
rechts (Polizei, Staatsanwaltschaft, Jugendgerichtshilfe), jedoch fokussiert dieses Kooperationsmodell auf jugendliche und heranwachsende
Intensivtäter. Cirka 100 von ihnen können zeitgleich
bearbeitet werden. Die Vertreter des Hauses stellen an ihrem Stand die Arbeitsweisen und ersten Ergebnisse dieses Projektes vor.
Anschrift:
Salierring 42
50677 Köln
in Nordrhein-Westfalen
Telefon:
0221-2298768

In der Onlinedokumentation

Infostand, 16. DPT: Infostand,