Stadt Rotenburg - Präventionsrat -

Der Infostand zeigt Projekte aus der Stadt und dem Landkreis Rotenburg. Vertreter verschiedener Netzwerkpartner präsentieren:

1. Die Plakataktion "Alkohol-frei-willig-ohne"
Aus drei Durchläufen dieser Jugendschutz-Kampagne werden die prämierten Schülerarbeiten ( Plakate, Post- und Citycards ) in der daraus entstandenen Wanderausstellung gezeigt.

2. Das Stadtfahrrad
Die Initiative "Stadtfahrrad" wird vom Präventionsrat der Stadt Rotenburg als Jugendprojekt seit einigen Jahren begleitet. Die Idee, insbesondere Jugendlichen kostenlos im Stadtgebiet von Rotenburg ein Fahrrad zur Verfügung zu stellen, ist neben dem Vorhaben, dass diese Räder von Jugendlichen selbst hergestellt werden, ein Gedanke. Für die Herstellung und Gestaltung des Stadtfahrrades sind Schüler ebenso selbst verantwortlich, wie für die Reparatur dieser Räder.

3. Der Speichenkommissar
Um Fahrraddiebstähle wirkungsvoller bekämpfen zu können, wurde 2009 in der PI Rotenburg eine Arbeitsgruppe gegründet. Das von der Polizeiinspektion entwickelte Konzept stützt sich im wesentlichen auf drei Eckpunkte. Neben einer gründlicheren und umfangreicheren Erfassung bei der Anzeigenaufnahme wurde der Kontrolldruck auf potentielle Fahrraddiebe erhöht. Zudem wurde im Landkreis eine Fahrradhalter-datei, im Internet unter www.speichenkommissar.de zu finden, eingerichtet
Anschrift:
Große Straße 1
27356 Rotenburg
in Niedersachsen

In der Onlinedokumentation

Infostand, 16. DPT: Infostand,