Opferhilfe Berlin e.V.

Der Opferhilfe Berlin e.V. betreibt in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Justiz und den Sozialen Diensten der Justiz eine Beratungsstelle für Opfer von Straftaten und die Zeugenbetreuung im Kriminalgericht Berlin. Wir beraten und begleiten Opfer oder ZeugInnen von Straftaten und ihre Angehörigen. Neben der psychosozialen Beratung bieten wir Aufklärung über das polizeiliche und gerichtliche Verfahren, über Rechte und Pflichten der Betroffenen sowie über Möglichkeiten der Entschädigung. Weiterhin geben wir lebenspraktische Hilfestellungen und begleiten Betroffene während des Gerichtsprozesses. Seit Kurzem haben wir ein spezialisiertes Angebot für betroffene männliche Jugendliche und Heranwachsende mit dem Namen "reset-one". Dieses stellen wir in einem Projektspot vor. Da wir wissen, dass professionelle Arbeit mit Opfern immer auch Präventionsarbeit ist, möchten wir die Fachöffentlichkeit an dieser Stelle über unser Angebot informieren.
Anschrift:
Oldenburger Str. 38
10551 Berlin
in Berlin
Telefon:
030-3952867
Fax:
030-39879959

In der Onlinedokumentation

Infostand, 15. DPT: Infostand,