Projektspots

Montag, 20. Mai 2019

13:00 - 13:20

Jan-Ulrich Spies, Geschäftsbereich Gleichstellung und Integration im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Sirka Geese, Landeskommission Berlin gegen Gewalt
Ingrid Luzie Haller, Landeskommission Berlin gegen Gewalt

13:30 - 13:50

Hagen Berndt, Forum Ziviler Friedensdienst e.V.
Nina Müller, Deutsche Hochschule der Polizei
Sabine Nowak, Deutsche Hochschule der Polizei

14:00 - 14:20

Peter Reckling, Pulse of Europe
Dr. Stefan Schanzenbächer, Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.

14:30 - 14:50

Andreas Liedtke, Landkreis Ostprignitz-Ruppin
Ersin Erdogan, Polizei Berlin
Helmut Heitmann, GSJ-Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH
Eckhardt Lazai, Polizei Berlin
Petra Rohrbach, GSJ-Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH
Balder Wentzel, GSJ-Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH

15:00 - 15:20

Christine Liermann, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Helmolt Rademacher, Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik - DeGeDe e.v. Berlin
Dr. Ohle Wrogemann, Landessportbund Rheinland-Pfalz

15:30 - 15:50

16:00 - 16:20

Dr. Vera Dittmar, IFAK e.V.
Nina Glazova, IFAK e. V.
Gernot Goldenbaum, Freie Universität Berlin

16:30 - 16:50

Frank Buchheit, Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Stefan Kluger, Landeskriminalamt Baden-Württemberg

17:00 - 17:20

Gül Keskinler, Bündnis Marokkanische Gemeinde e.V. Landesverband NRW
Dr. Heidemarie Arnhold, Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.
Iman El-Hussein, Arabische Elternunion e.V.
Saoussan Hamdan, Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.

17:30 - 17:50

Udo Fuchs, Stuttgarter Jugendhaus gGmbH
Birgit Galley, School GRC, School CIFoS der Steinbeis-Hochschule Berlin
Mascha Körner, Landeskriminalamt Niedersachsen
Prof. Dr. Holger Roll, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege

Dienstag, 21. Mai 2019

09:00 - 09:20

Birgit Redlich, Georg-August-Universität Göttingen

09:30 - 09:50

Stefanie Fächner, Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz
Sarah Blume, Verein für soziale Rechtspflege Dresden e.V.
Michael Kittler, Verein für soziale Rechtspflege Dresden e.V.
Julia Milán, Verein für soziale Rechtspflege Dresden e. V.

10:00 - 10:20

Alexandra Korn, Brandenburgisches Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS)
Caroline von der Heyden, Brandenburgisches Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS)
Jennifer Williams, Senatsverwaltung für Inneres und Sport

10:30 - 10:50

Gesa Stückmann, Prävention 2.0 e.V.

11:00 - 11:20

Claire Horst, Stiftung SPI
Aylin Karadeniz, Stiftung SPI
Heike Knechtel, Doping-Opfer-Hilfeverein e.V. (DOH e.V.)

11:30 - 11:50

Martin Länge, Polizeipräsidium Reutlingen
Marion Schrade, Reutlinger Generalanzeiger
Susan Vogel, Evangelische Hochschule Berlin/Fachhochschule Potsdam

12:00 - 12:20

Valeria Haupt, Caritas-Sozialwerk Lohne (CSW)
Harald Nienaber, Polizeiinspektion Cloppenburg/ Vechta

12:30 - 12:50

Brigitta Brüning-Bibo, WEISSER RING Stiftung
Lars Schäfer, ifgg - Institut für genderreflektierte Gewaltprävention gGmbH
Uli Streib-Brzic, ifgg - Institut für genderreflektierte Gewaltprävention gGmbH

13:00 - 13:20

Thomas Praßer, Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
Adriane Schmeil, Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.

13:30 - 13:50

Katrin Benzenberg, Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e.V.
Julia Förster, Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland
Gonca Monypenny, Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland

14:00 - 14:20

Angela Khosla-Baryalei, Hessisches Kultusministerium
Nikola Poitzmann, Hessisches Kultusministerium
Alexander Gesing, Beratungsnetzwerk Grenzgänger - IFAK e.V.
Lea Hildebrandt, Legato

14:30 - 14:50

Cordula Bienstein, Projekt: streetwork@online; AVP e.V.
Kai Dietrich, Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V.