Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra

Nr. 320

Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra

11. + 12. Juni 2018
Infostand
Terrassenebene, Standnummer: 320
Abstract:
In Zusammenarbeit mit dem Chefarzt (Facharzt für Suchtmedizinische Grundversorgung) Sven Kaanen von der Evangelischen Fachklinik Heidehof (Fachklinik Weinböhla, Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen) wurde ein Pilotprojekt zur Suchtprävention, für die im Internat lebenden Schüler, gestartet. Herr Kaanen übernimmt eine fachkundige "Grundausbildung" der sogenannten "Schülermediatoren" zum Thema Sucht. Die Schüler lernen ortsansässige Kooperationspartner (Fachklinik Weinböhla, Suchtberatungsstelle Meißen, ambulante Drogenfachkraft, betreutes Wohnheim für betroffene Mütter, Suchtstation Arnsdorf) kennen.
Das Ziel besteht darin im Ernstfall in vertrauten Peergroups untereinander schnell und effektiv Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten vermitteln zu können.
Zusätzlich leisten die Schülermediatoren im zweiten Teil (nach der Grundausbildung) einen sozialen Dienst (Service) bei einem der Kooperationspartner ab, um weitere hautnahe Eindrücke zum Thema Sucht zu bekommen und damit die Sinne für die Prävention zu schärfen.
Das Pilotprojekt soll bei uns an der Schule zukünftig fest ins Präventionskonzept integriert werden.
Erste Erfahrungen wollen wir gern gemeinsam mit Herrn Kaanen und den Schülermediatoren zum Präventionstag präsentieren und reflektieren.
Kontaktdaten:
Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra
Freiheit 13
01662 Meißen