Deutsche Sportjugend im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (dsj)

Nr. 315

Deutsche Sportjugend im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (dsj)

11. + 12. Juni 2018
Infostand
Terrassenebene, Standnummer: 315
Abstract:
Sport ist die Freizeitbeschäftigung in unserem Land. Spiel, Spaß und Freude, Erfolg und Misserfolg, Sieg und Niederlage, Vorbilder, Werte, Disziplin und Regeln werden hier täglich gelebt und transportiert. Sport hat einen herausragenden Stellenwert in unserer Gesellschaft. Fast ein Viertel der Deutschen Bevölkerung, d.h. über 27 Millionen Menschen, davon rund 10 Mio. Kinder, Jugendliche und junge Menschen bis 26 Jahren sind in über 90.000 Sportvereinen organisiert.

Wo so viele Menschen zusammenkommen, sind leider auch die Schattenseiten unserer Gesellschaft zu finden. Themenfelder wie Diskriminierung, Fremdenhass, sexualisierte Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen, Rechtsextremismus, Homophobie und Mobbing erfordern Zivilcourage des Einzelnen wie auch von den Sportorganisationen selbst.

Hierzu bietet die Deutsche Sportjugend als Dachverband des Kinder- und Jugendsports in Deutschland, stellvertretend für und in Kooperation mit ihren 79 Mitgliedsorganisationen, präventive Konzepte, Schulungen und Arbeitshilfen für die verschieden Zielgruppen aus den Sportstrukturen, wie Trainer/innen, Übungs-leiter/-innen und Jugendleiter/-innen sowie u.a. Pädagogen/-innen aus dem Spektrum der Kinder- und Jugendhilfe, an.

Am dsj-Infostand finden Sie eine große Auswahl an Fach- publikationen zu den vorgenannten Themenblöcken, die Sie für Ihre präventive Arbeit vor Ort einsetzen können.
Kontaktdaten:
Deutsche Sportjugend im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (dsj)
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main