Deutscher Juristinnenbund e.V. (djb)

Nr. 219

Deutscher Juristinnenbund e.V. (djb)

11. + 12. Juni 2018
Infostand
Saalfoyer, Standnummer: 219
Abstract:
Der djb betreibt aktiv die wissenschaftliche und gesetzgeberische Arbeit zur Gleichstellung der Frauen in allen gesellschaftlichen Bereichen. Dazu gehört auch die Begleitung der Umsetzung von Reformschritten zum Schutz weiblicher Opfer von Straftaten. Die Strafrechtskommission des djb befasst sich u.a. mit folgenden

Themen:
• Schutz der Opfer von häuslicher Gewalt
• Schutz der Opfer von Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung
• Schutz der Opfer von Menschenhandel
• Schutz der Opfer von Gewalt im digitalen Lebensraum
• Schutz von älteren Menschen als Opfer von Gewalt und Vermögensstraftaten

Über diese Arbeit werden die Mitglieder der Kommission vor Ort informieren.

Für die Strafrechtskommission wie auch für die ebenfalls mit diesen Themen befassten weiteren Kommissionen des djb ist der Kontakt zu und Austausch mit den Mitausstellerinnen und Mitausstellern sowie Besucherinnen und Besuchern des Präventionstags von unschätzbarem Wert.
Kontaktdaten:
Deutscher Juristinnenbund e.V. (djb)
Anklamer Straße 38
D-10115 Berlin