DBH-Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Nr. 145

DBH-Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

11. + 12. Juni 2018
Infostand
Saalebene, Standnummer: 145
Abstract:
Der DBH-Fachverband ist ein bundesweit und international tätiger Fachverband. In ihm sind Verbände und Vereinigungen mit insgesamt 10.000 Mitgliedern aus der Straffälligen-, Bewährungs- und Opferhilfe zusammengeschlossen. DBH vertritt den Ansatz der humanen Strafrechtspflege und hat u.a. dazu beigetragen, Bewährungshilfe und Gerichtshilfe in das deutsche Strafrecht einzubinden. Der DBH-Fachverband fördert die Kooperation zwischen Angehörigen der Strafrechtsberufe, der Sozialen Dienste der Justiz und der nichtstaatlichen Straffälligenhilfe. Er ist Initiator und Träger von Modellversuchen und Projekten zur Erprobung und Realisierung neuer Ideen in der sozialen Strafrechtspflege. Folgende Projekte des DBH-Fachverbandes werden beim Infostand präsentiert werden: das DBH-Bildungswerk, das Servicebüro für Täter-Opfer-Ausgleich und Konfliktschlichtung (TOA), das Projekt LOTSE (Ehrenamtliche Mitarbeit im Strafvollzug) und die- Zeitschrift BEWÄHRUNGSHILFE: Soziales, Strafrecht, Kriminalpolitik.
Kontaktdaten:
DBH-Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik
Aachener Str. 1064
50858 Köln