Landesamt für Verfassungsschutz Sachsen

Nr. 128

Landesamt für Verfassungsschutz Sachsen

11. + 12. Juni 2018
Infostand
Saalebene, Standnummer: 128
Abstract:
"Verfassungsschutz durch Aufklärung"

Der sächsische Verfassungsschutz ist kein „geheimer Dienst“, sondern auch ein Informationsdienstleister für die Öffentlichkeit. Er informiert interessierte Bürger, Pädagogen und Mittler politischer Bildung, Schüler, Sozialarbeiter, Verwaltungsmitarbeiter, Bundeswehrangehörige oder Wissenschaftler sowie die Medien über Erkenntnisse zu extremistischen Bestrebungen und fertigt dazu verschiedene Analysen an. Das Informationsangebot des Verfassungsschutzes stellt einen wichtigen Präventionsbeitrag dar und soll die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit dem Extremismus fördern. Denn nur informierte Bürgerinnen und Bürger können sich aktiv für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit einsetzen.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch und informieren Sie sich über unsere Angebote (alle Angebote sind kostenfrei):

- Vorträge, Workshops, Sensibilisierungs- und Diskussionsveranstaltungen
- Beratung kommunaler Entscheidungsträger
- Wanderausstellung „In guter Verfassung" (Sie beantwortet u. a. folgende Fragen: Was bedeutet eigentlich "freiheitliche demokratische Grundordnung"? Was macht unsere Demokratie aus? Wie schützt sie sich gegenüber denjenigen, die sie beseitigen wollen?)
- Broschüren

Themen: Verfassungsschutz, Demokratie, Extremismus (Rechtsextremismus, Reichsbürger und Selbstverwalter, Linksextremismus und/ oder Islamismus), Terrorismus
Kontaktdaten:
Landesamt für Verfassungsschutz Sachsen
Neuländerstraße 60
01129 Dresden
Telefon:
0351 85 85-0