Zwei Freunde

Galli Theater - Märchen helfen Heilen e.V.

11. Juni 2018
45 Minuten (Dauer)
14:00 - 15:30 Uhr
Bühne
Abstract:
Ein Präventionstheaterstück zum Thema: Freundschaft und Integration

Entwickelt im Auftrag des Auswärtigen Amtes

Eine anrührende Geschichte, die erzählt, wie aus zwei Fremden Freunde werden.

Ziel: Ein Spiel, das die Integrationsfähigkeit erhöhen soll.

Die Geschichte:
Atze, eine bodenständige Zeitgenossin, trifft auf Uschtlar, einen verängstigten, schüchternen Menschen, der aus seiner Heimat fliehen musste. Obwohl keiner die Sprache des anderen spricht, finden sie einen Weg, sich zu verständigen, zu verstehen und Freundschaft zu schließen.

Im Anschluss führen die Spieler eine 35-minütige nachbereitende Diskussion, sowie einen interaktiven Kurzworkshop mit den Schülern durch.

Es spielen: Sigrun Stiehl & Ronald Gräfe

Facts zum Ablauf des Stücks
• Dauer ca. 35 Minuten
• Spieler 2 Techniker 1
• Zielgruppe ab 9 Jahren
• Bühnenaufbau nicht nötig
• Technik: Musikeinspielungen
(Kann bei Bedarf mitgebracht werden)
Kontaktdaten:
Galli Theater - Märchen helfen Heilen e.V.
Marktstr. 35
99084 Erfurt