What do we know and what can we achieve regarding prevention work for youths?

Dr. Harrie Jonkman
Verwey-Jonker Institute

Seelische, emotionale und Verhaltensstörungen bei Jugendlichen verhindern: Fortschritte und Möglichkeiten

Seelische, emotionale und Verhaltensstörungen (SEV), wie Depressionen und Drogenmissbrauch bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, stellen eine enorme Belastung für die Betroffenen, ihre Familien und die Gesellschaft dar. Sie bedrohen die Zukunft, Gesundheit und das Wohlbefinden junger Menschen. Anzeichen für mögliche SEV-Störungen sind oft in einem sehr jungen Alter deutlich. Die Forschung hat mehrere Faktoren identifiziert, die zur Entwicklung von SEV-Störungen beitragen könnten und Eingriffe entwickelt, um erfolgreich diese Faktoren zu bearbeiten. Durch die Anwendung von Strategien, Programmen und Praktiken, die sich auf die Verringerung von Risiken und die Förderung von Schutzfaktoren richten, besteht ein großes Potenzial, um die Zahl neuer Fälle von SEV-Störungen zu reduzieren und deutlich das Leben junger Menschen zu verbessern.

Das Institute of Medicine (IOM, USA) präsentierte vor kurzem einen wichtigen und umfassenden Bericht (Seelische, emotionale und Verhaltensstörungen bei Jugendlichen verhindern: Fortschritte und Möglichkeiten). Der Bericht macht deutlich: die Verhinderung der Entwicklung von SEV-Störungen, und der damit verbundenen Probleme bei jungen Menschen, die Verringerung der Risiken und die Förderung einer positiven psychischen Gesundheit sollte eine hohe Priorität für die Gesellschaft sein. Es ist wichtig für Familien, Politiker, Praktiker und Wissenschaftler, sich konzeptionell darüber zu verständigen. Der Bericht wird derzeit übersetzt und an die deutsche Situation angepasst. Das übersetzte Dokument wird beim Vortrag vorgestellt und soll für eine Diskussion aktueller Herausforderungen in der Jugendkriminalitätsprävention in Deutschland genutzt werden.

Zitation

When citing this document please refer to the following:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/2642

Copyright notice:

For documents that are offered electronically the copyright law applies.
In particular:
Single copies or print-outs must only made for private use (§53). The reproduction and distribution is only allowed with the approval of the author. The user is responsible for following these laws and can be held liable for any abuse.