Förderprogramm "Prävention alkoholbedingter Jugendgewalt (PAJ)"

Frank Buchheit
Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg
Michael Haller
Innenministerium Baden-Württemberg
Hanjo Leukam
Innenministerium Baden-Württemberg

Das Förderprogramm unterstützt in Baden-Württemberg ab Oktober 2011 für zwei Jahre insgesamt 26 Projekte mit jeweils bis zu 40.000 Euro. Zielgruppe sind Jugendliche und Heranwachsende im Alter zwischen 14 und 19 Jahren, die bereits unter Alkoholeinfluss aufgrund von Gewalthandlungen oder als Verkehrsteilnehmer auffällig wurden. Die Baden-Württemberg Stiftung fördert die Maßnahme mit 1 Mio. Euro. Neu gegenüber früheren Förderprogrammen sind der zwingend zu berücksichtigende ganzheitliche Ansatz sowie das vernetzte Vorgehen zur Qualitätssicherung. Das Programm soll dazu dienen, die Arbeitsfelder Sucht- und Gewaltprävention enger aufeinander zu beziehen und die Netzwerkarbeit auf lokaler Ebene zu fördern. Im Vorfeld der Ausschreibung wurden 200 Akteure aus den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern wie bspw. der Suchthilfe/-beratung, Schulsozialarbeit, Jugendhilfe, Mobilen Jugendarbeit, Theaterpädagogik und Polizei in vier jeweils zweitägigen Veranstaltungen fortgebildet. Die Schulung wurde durch Experten aus den Bereichen Jugendsozialarbeit/Jugendhilfe, Suchtprävention und Polizei erarbeitet und durchgeführt. Die geförderten Projekte beinhalten sozialpädagogische/suchtpräventive Ansätze sowie einen normverdeutlichenden Part und orientieren sich an einer vorgegebenen Zielmatrix (Leitziel, 6 Mittler-, 17 Handlungsziele). Die Programmevaluation erfolgt durch die proVal GbR aus Hannover

Zitation

When citing this document please refer to the following:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/2011

Copyright notice:

For documents that are offered electronically the copyright law applies.
In particular:
Single copies or print-outs must only made for private use (§53). The reproduction and distribution is only allowed with the approval of the author. The user is responsible for following these laws and can be held liable for any abuse.

verwandte Schlüsselbegriffe

Evaluation Gewaltprävention Jugendgewalt Suchtprävention Netzwerkarbeit