www.8ig.tv! Einsatz neuer Medien in der polizeilichen Prävention

Rolf Nägeli
Stadtpolizei Zürich

www.8ig.tv - Respekt macht sicher.
Das Kommissariat Prävention der Stadtpolizei Zürich lancierte unter diesem Thema eine neue Webplattform. Beim Auftritt wurde darauf geachtet, dass die Polizei nicht im Vordergrund steht, sodass auch jene, welche die Polizei eher als repressives Mittel sehen, sich mit 8ig (schweizerdeutsch für Achtung) identifizieren können.
Auf der Web-Plattform www.8ig.tv finden Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und Lehrpersonen Hintergrundinformationen, Tipps und Filmbeiträge in den Bereichen Kriminalität, Verkehr und Schulinstruktion.
Begleitend dazu kommen flankierende Massnahmen wie z.B. Facebook, Twitter und youtube zum Einsatz. So kann sich jedermann seine Infos von der Plattform abholen, auf welcher er es sich gewohnt ist, sich zu bewegen. Das Ziel ist es, mit möglichst geringem Aufwand, möglichst viele Personen zu erreichen. Voraussetzung ist eine gewisse Automatisierung sowie stete Aktualisierung der Inhalte auf den verschiedenen Portalen.

Zitation

When citing this document please refer to the following:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/1616

Copyright notice:

For documents that are offered electronically the copyright law applies.
In particular:
Single copies or print-outs must only made for private use (§53). The reproduction and distribution is only allowed with the approval of the author. The user is responsible for following these laws and can be held liable for any abuse.

verwandte Schlüsselbegriffe

Polizei Prävention