Gregor Burkhart

Institution:
European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction (EMCDDA)
Funktion:
Senior scientific analyst
Anschrift:
Cais do Sodré
01249 Lissabon
PORTUGAL
Telefon:
351- 351-211 21 02 22
Vita:

Dr. Gregor Burkhart (Dr. med., MPH.)

Studium in Mainz (Medizin: 1985-1991) und Düsseldorf (Public Health: 1994-1996). Promotion an der Universität Düsseldorf 1994 über Krankheits- und Körperwahrnehmung im Candomblé-Kult in Salvador da Bahia. 1992-1996 Kinderarzttätigkeit in Köln-Chorweiler.

Seit 1996 beim European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction in Lissabon, Entwicklung der EDDRA Datenbank und der Evaluation Instruments Bank sowie des Prevention and Evaluation Resource Kit (PERK) und der Prevention Profiles auf der EMCDDA Website. Haupttätigkeit: Indikatoren zu entwickeln, um Formen, Funktionen, Angemessenheit und die Implementierung von Präventionsmaßnahmen und -politiken in Europa vergleichbar abbilden zu können. Gastdozent an der Universität von Granada seit 2003 und Mitbegründer der European Society for Prevention Research (2010).